3 Ausreden, warum KMU keine Website brauchen und warum diese Ausreden Unsinn sind

3 Ausreden, warum KMU keine Website brauchen und warum diese Ausreden Unsinn sind

Teile diesen beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

3 Ausreden, warum KMU keine Website brauchen und warum diese Ausreden Unsinn sind

 

Wir brauchen keine Website, unsere Kunden finden uns auch so.» Dies ist einer der vielen Sätze, die ich höre, wenn ich Teamleitern oder Geschäftsführern von KMU rate, sich stärker mit dem Thema einer eigenen Website zu befassen. In diesem Blogbeitrag möchte ich dieses Missverständnis aus dem Weg räumen.

Bevor ich damit starte, nochmal kurz zur Definition, was ich mit KMU meine. KMU in Österreich sind für mich Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden. In der Regel agieren die Unternehmen regional oder national, manche aber auch international. Viele Firmen sind älter als 20 Jahre, doch dies ist kein Kriterium. Auch Unternehmen, die erst seit ein paar Monaten existieren, gelten als KMU.

 

Ausrede Nummer 1: „Unser Geschäft läuft seit Jahren ohne Website. Wir brauchen das nicht“.

Diese Ausrede wird besonders von älteren Mitarbeitern sehr gern genutzt, doch sie ist leider falsch. Natürlich ging es früher ohne Website oder Homepage. Aber das hat sich nun geändert. Es wird also Zeit, dass auch Ihr Unternehmen dort vertreten ist. Sie verpassen sonst den Anschluss. Auch Ihre Zielgruppe ist jeden Tag im Internet unterwegs und vertraut auf das, was sie im Internet oder auf Google sehen. Und nicht nur Ihre Kunden sind hier, auch Ihre potenziellen Mitarbeitenden suchen auf Google oder anderen Suchmaschinen im Internet nach einem neuen attraktiven Arbeitgeber.

Wie oft googeln Sie nach Unternehmen, Restaurants oder Ärzten ?

Ausrede Nummer 2: „Wir wollen gar nicht so viel Kommunikation, wir haben ja gerade genug Aufträge“.

Ja natürlich, im Moment geht es Ihnen, Ihrem Team und Ihren Umsatzzahlen noch gut. Aber das wird sich in den nächsten Monaten oder Jahren möglicherweise verändern. Nämlich genau dann, wenn andere Marktteilnehmer auf den Markt kommen, ihre bestehenden Marktteilnehmer Ihnen in der Kommunikation voraus sind oder wenn Ihre Mitarbeitenden das Unternehmen verlassen und Sie mangels Kommunikation nach aussen keine neuen Mitarbeitenden finden. Es ist sehr kurzsichtig, sich auf dem aktuellen Erfolg auszuruhen.

Ausrede Nummer 3: „Wir haben gerade andere Themen, die wichtiger sind“.

Dieser Satz ist immer leicht gesagt, doch wenn Sie genauer drüber nachdenken, merken Sie vielleicht selbst, dass es nur eine Ausrede ist. Was sind denn Ihre aktuellen wichtigeren Themen? Lassen sich diese vielleicht auch über eine starke Präsenz im Internet lösen oder zumindest verkleinern?

An dieser Stelle empfehle ich Ihnen nochmal genau zu überdenken, was Sie mit dem Einsatz von einer Firmenwebsite erreichen können. Sie werden schnell merken, dass viele Ihrer aktuellen Probleme dank einer starken Onlinepräsenz reduziert werden.

 

Fazit

Eine eigene Website lässt Ihr Unternehmen nicht nur professionell aussehen, sondern wird auch viel leichter von mehr potenziellen Kunden gefunden, denen Sie helfen können. Sie gewinnen durch einen gut gestalteten Webauftritt mehr Vertrauen und können wichtige Informationen mit anderen teilen. Eine Website hilft Ihnen darüber hinaus auch noch, Geld zu verdienen, indem Produkte und Services ansprechend präsentiert werden.

Wichtig ist, dass Ihre Website professionell nach aktuellen technischen Standards erstellt wird, denn nur so wird Ihre Website in Suchmaschinen aufgeführt und gefunden. Der erste Eindruck zählt auch online. Und da kommen wir ins Spiel. Wir können Sie dabei unterstützen und Ihre Website ganz nach Ihren Wünschen erstellen.

 

Überzeugen Sie Ihre Kunden mit einem unvergesslichen Online Auftritt – mit uns als professionellem Partner für Webdesign aus Wien!

Sie möchten eine Webseite, die auf allen Ebenen überzeugt ? Sie möchten Ihre Kunden verzaubern, faszinieren und schon auf den ersten Blick Vertrauen schaffen ? Dann vertrauen Sie im ersten Schritt uns, wenn Sie Ihre Homepage erstellen lassen. Um aus der Vielzahl der Mitbewerber herauszustechen, muss Ihre Webpräsenz mehr als ein schönes Aussehen bieten.
Eine hohe Funktionalität, flüssige responsive Darstellbarkeit, eine optimale Ausrichtung auf Ihre Zielgruppe und überraschend günstige preise zeichnen uns aus. Wir sind Ihre Webdesigner in Wien.Wir von Vienna Pixel verwirklichen Ihr Webdesign in WordPress, einem erstklassigen und erprobten CMS Systemen.

Sie haben noch keine eigene Webseite für Ihr Unternehmen?

Vienna Pixel bietet Ihnen alles aus einer Hand – von der Erstellung und der Technik über einen Full-Service mit persönlichem Ansprechpartner bis hin zum Online Marketing.

September 23, 2021
Hallo Liebe Unternehmer:innen, Wir möchten Sie gerne auf unser Unternehmen Vienna Pixel aufmerksam machen, wir designen und setzen für unsere Partnerfirmen einen neuen, modernen Webauftritt um,
August 29, 2021

Lesezeit: 5 Minuten

Christoph Merinsky |
1.Eigene Website als erste Anlaufstelle. Heutzutage ist das Internet nicht mehr aus der täglichen Nutzung wegzudenken. Wer einen Dienstleister finden oder etwas kaufen möchte,